Guten Tag, ich darf mich vorstellen: Robert Karbiner

Ich bin Psychotherapeut, Supervisor, Coach, systemischer Familienberater, Lebens- und Sozialberater, Anti-Gewalt-Pädagoge, Trainer und Autor meines Buches „Betriebsanleitung für den Mann“. Seit 1997 arbeite ich als Psychotherapeut und verfüge über viel Erfahrung in der Arbeit mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Ihr Ansprechpartner, für Ihre seelische Gesundheit.

Wenn Sie sich traurig, ängstlich, erschöpft, ausgelaugt oder überfordert fühlen, Sie Probleme in Ihrer Beziehung, mit Ihren Kindern oder Kollegen haben oder Sie gesundheitlich beeinträchtigt sind, dann kann ich Ihnen zur Seite stehen und Sie auf Ihrem Weg hin zu seelischer Gesundheit begleiten.

Ich lade Sie auf ein Gespräch ein.

Ich lade Sie herzlich zu einem kostenfreien und unverbindlichen Erstgespräch ein, bei dem wir Ihre Ziele – Was möchten Sie erreichen? Was muss sich ändern? – genau bereden und die Rahmenbedingungen für eine Therapie abklären können.

  • Eine wichtige Voraussetzung für eine Psychotherapie ist Ihr Wunsch, etwas zu verändern und Ihre grundsätzliche Bereitschaft, sich mit Ihren Gefühlen und Ihrem Erleben zu beschäftigen und sich dabei unterstützen zu lassen.
  • Es gibt keine Probleme, die zu nichtig, zu groß, zu irrelevant, zu peinlich oder zu diskreditierend sind, um in einer Therapie daran zu arbeiten. Auch ist es nie zu früh und sicher nie zu spät mit einer Behandlung zu beginnen. 
  • Es gibt keine Beschränkung – Psychotherapie kann in jedem Alter und in jeder Situation hilfreich sein. Ich unterstütze Einzelpersonen, Paare und Familien.

Meine Online Kolumne

„Seelenleiden zu heilen vermag der Verstand nicht,
die Vernunft wenig,
die Zeit viel,
entschlossene Tätigkeit alles.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

Meine Überzeugung

Ich bin davon überzeugt, dass jeder der sich seiner Gefühle bewusst ist, leichter an andere Menschen herantreten und seinen Alltag bewältigen kann. Unser Gefühlsleben hat einen starken Einfluss darauf, wie wir unseren Alltag und die Menschen um uns wahrnehmen.

Ich habe es mir deswegen zur Aufgabe gemacht, Menschen dabei zu unterstützen sich die eigenen Gefühle bewusst zu machen, das eigene Handeln zu reflektieren und zufriedenstellend zu gestalten.

Meine Online-Kolumne

Wer seine Gefühle versteht, kann besser mit Stress umgehen, lässt sich weniger leicht manipulieren und kann seinem eigenen Lebensweg müheloser treu bleiben.

Mehr dazu finden Sie in meiner Online Kolumne, wo ich einige dieser Themen behandle. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass Ihnen meine Gedanken helfen Ihren Lebensweg zu finden und treu zu bleiben.