Wie man sich seiner Gefühle bewusst wird

Geschrieben von:

Gefühle sind ständiger Begleiter unseres Lebens. Man könnte meinen, sie beherrschen unsere Welt. Damit sie nicht Überhand nehmen und wir unsere Emotionen kontrollieren können, ist es äußerst wichtig, dass man sich bewusst wird, was man fühlt. Deswegen soll man seine Gefühlswelt erforschen.

Oft ist es so, dass man Gefühle einfach hat, nachdem etwas geschehen ist. Beispielsweise ist man traurig, wenn eine geliebte Person von uns geht. Oder wenn man von einem anderen Lenker beim Autofahren geschnitten wird, kann man sehr schnell ...

Mehr lesen →
0

Gefühle und sich selbst besser verstehen lernen

Geschrieben von:

Unser Leben ist sehr vielschichtig. Es geschieht auf vielen verschiedenen Ebenen. Die Darstellung auf einer einzigen Ebene funktioniert nicht. Daher empfinden wir es oft als sehr komplex und kompliziert. In der Volksschule werden uns das Addieren und Subtrahieren beigebracht, bevor viel später das Berechnen des Volumens eines Sektglases zum Thema wird. Im Fitnessstudio beginnt man das Training mit einer Aufwärmphase mit leichten Gewichten. Dasselbe Prinzip liegt vor, wenn wir uns mit unseren Gefühlen beschäftigen. Um herauszufinden, welche emotionalen Prozesse wie ...

Mehr lesen →
0

Menschen, die ihre Gefühle ausleben, sind glücklicher.

Geschrieben von:

Tiefen und Höhen in unserem Leben sollten sich so abwechseln, dass das Gefühlspendel auf beiden Seiten immer gleich weit ausschlagen kann. In der Theorie klingt das alles schön und gut, wenn da nicht die Einstellung unserer Gesellschaft vorhanden wäre, dass Tiefen umgangen werden sollten. Weil wir „negative“ Gefühle nicht wahrhaben, geschweige denn ausleben wollen, bauen wir auf der negativ behafteten Pendelseite gerne eine Blockade auf. Dadurch wir eine Grenze gezogen, die tiefe Gefühle nicht zulässt. Diese Angewohnheit hat aber auch ...

Mehr lesen →
0

Rückblick auf meine Buchpräsentation „Betriebsanleitung für den Mann“

Geschrieben von:

Hier ein kleiner Rückblick auf meine Buchpräsentation „Betriebsanleitung für den Mann“ und das Thema Gefühlspendel.

 

 


Mein Name ist Robert Karbiner. Seit 1997 arbeite ich als Psychotherapeut und verfüge über viel Erfahrung in der Arbeit mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen.
Ich bin ausgebildeter Psychotherapeut, Supervisor, Coach, systemischer Familienberater, Lebens- und Sozialberater, Anti-Gewalt-Pädagoge, Trainer und Buchautor

Meine Online Kolumne soll ...

Mehr lesen →
0